Halbmarathon

Tipps zum Halbmarathon

Der Halbmarathon mit seinen 21,1 km tritt immer mehr aus dem Schatten seines großen Bruders des Marathon. Denn zunehmend haben Veranstalter erkannt, dass auch der Halbmarathon eine große Herausforderung ist und bei Teilnehmern ein reges Interesse hervorruft, denn der Halbmarathon ist mehr Spaß als Schinderei und gerade auch Anfänger des Laufsports haben hier die Mö...
 

Herzfrequenz beim Halbmarathon

Wer sich mit Marathonlaufen bereits auseinandergesetzt hat weiß, dass selbst geübte und professionelle Marathonläufer darauf achten, dass ihr Maximalpuls während eines Laufs höchstens 85-87 % der maximalen Herzfrequenz beträgt. Marathon & Halbmarathon - Unterschiedliche Herzfrequenz Dabei könnte man sich die Frage stellen, ob diese Regel ohne weiteres auf...
 

Beim Wettkampf

Beim Wettkampf: Unsere Tipps für einen optimalen Wettkampf
Ist die Vorbereitung auf den Halb-Marathon oder Vollmarathon abgeschlossen und der Wettkampftag gekommen, sollten alle Störfaktoren so gut wie möglich ausgeschlossen werden. Probleme können sich unter anderem durch Magen-Darm-Probleme aufgrund einer ungewohnten Ernährung beim Marathonlauf ergeben, oder auch durch ein falsches Trinkverhalten. Aber auch unrealistische...
 
 
18.09.2012 von

Halbmarathon

An den Halbmarathon herantasten

Der Halbmarathon mit seinen 21,1 km tritt immer mehr aus dem Schatten seines großen Bruders des Marathon. Denn zunehmend haben Veranstalter erkannt, dass auch der Halbmarathon eine große Herausforderung ist und bei Teilnehmern ein reges Interesse hervorruft, denn der Halbmarathon ist mehr Spaß als Schinderei und gerade auch Anfänger des Laufsports haben hier die Möglichkeit ihre Fähigkeiten zu testen und einmal die Atmosphäre eines Stadtmarathons zu schnuppern. Der Halbmarathon wird oft im Rahmenprogramm eines Marathons ausgetragen.

Der Halbmarathon hat den Vorteil, dass er an die Strecken im Training heran reicht.  Wer den Grundlagenausdauerbereich 2 im Griff hat, kann sich gut und gern eine Zeit unter zwei Stunden vornehmen und darauf hin trainieren. Denn auch der Halbmarathon ist nicht aus dem Stand zu bewältigen. Das Tempo ist schnell und man läuft fast die ganze Zeit an der anaeroben Schwelle. Um ohne größere Atemnot ins Ziel zu kommen, bedarf es eines ausgefeilten Trainingsplans mit zyklischen Tempoläufen. Halbmarathon ist nicht für Laufanfänger.

Lesen Sie Tipps rund um den Halbmarathon, den passenden Halbmarathon Trainingsplan oder auch Veranstaltungshinweise.

Foto: (c) groveb | istockphoto.com 

Noch keine Bewertungen vorhanden
  • Beim Wettkampf

    Beim Wettkampf: Unsere Tipps für einen optimalen Wettkampf

    Ist die Vorbereitung auf den Halb-Marathon oder Vollmarathon abgeschlossen und der Wettkampftag gekommen, sollten alle Störfaktoren so gut wie m [weiter...]

    2
  • Herzfrequenz beim Halbmarathon

    Wer sich mit Marathonlaufen bereits auseinandergesetzt hat weiß, dass selbst geübte und professionelle Marathonläufer darauf achten, [weiter...]

    10

Tipps zum Halbmarathon

Der Halbmarathon mit seinen 21,1 km tritt immer mehr aus dem Schatten seines großen Bruders des Marathon. Denn zunehmend haben Veranstalter erkannt, dass auch der Halbmarathon eine große Herausforderung ist und bei Teilnehmern ein reges Interesse hervorruft, denn der Halbmarathon ist mehr Spaß als Schinderei und gerade auch Anfänger des Laufsports haben hier die Möglichkeit ihre Fähigkeiten zu testen und einmal die Atmosphäre eines Stadtmarathons zu schnuppern.

4 Kommentare

Mit Geduld zum Halbmarathon

Wenn Sie völlig untrainiert sind, dann sollten Sie etwa ein Jahr vor dem geplanten Halbmarathons mit dem Training beginnen. Tasten Sie Sich langsam an Ihr Ziel heran, sonst ist die Gefahr groß, dass Sie frustriert und verletzt vorher aufgeben. Nehmen Sie Sich nicht zu viel vor und steigern Sie die zurückzulegende Distanz langsam. Etwa alle 2 Wochen sollten Sie ein zweistündiges Belastungstraining einschieben, dass durchaus auch mal aus Schwimmen, Radfahren oder Rudern bestehen kann, um den Trainingsalltag abwechslungsreicher zu gestalten.

Wenn Sie bereits Lauferfahrung haben und in der Regel etwa 25 bis 40 km die Woche gemächlichen Tempos laufen, aber Ihr Training immer wieder unterbrechen mussten, sei es aufgrund privater oder beruflicher Pflichten, besteht durchaus die realistische Chance in einem halben Jahr fit für den Halbmarathon zu werden.