Mit unserer Sportartikel-Suche findest Du die Angebote für Sportausrüstung aus hunderten Online-Shops.
Deutschlands große Online-Suche speziell für Sportartikel.
Mit unserer Sportartikel-Suche kannst Du ganz einfach nach Sportgeräten, Trainingskleidung, Bällen und jedem anderen Sportartikel für Deinen Lieblingssport im Internet suchen - wir zeigen Dir die besten Angebote, die wir in mehreren hundert Online-Sportfachgeschäften finden konnten. Mit einem Klick gelangst Du auf die Seite des Online-Shops, in dem Du den Sportartikel kaufen kannst.

Allergie

Pollenallergie

Laufen mit Heuschnupfen
Nicht nur viele Läufer werden jedes Jahr von einer unangenehmen Pollenallergie (Heuschnupfen) geplagt, die ihre sportliche Leistung beeinträchtigt. Schätzungsweise 15-25% in Deutschland haben eine Allergie gegen Pollen. Die Tendenz zu allergischen Reaktionen auf Blütenpollen ist seit Jahren ansteigend. Ursache hierfür ist ein fehlgeleitetes Immunsystem, dass die eigentlich harmlosen Pollen als eine Gefahr bewertet und sich zumeist mit Schnupfen und Husten wehrt, um die vermeidlichen Krankheitserreger aus dem Körper zu transportieren.
Die Entwicklung einer Allergie kann jederzeit passieren und Menschen jedes Alters treffen, wobei Entwicklungsstufen wie die Pubertät (nach Onmeda sind Jugendliche häufiger betroffen als Erwachsene) oder die Wechseljahre besonders häufig von einer Allergieentwicklung betroffen sind – oder aber auch Allergien loswerden. Sind Sie Opfer einer Pollenallergie geworden, leiden sie häufig über viele Monate hinweg an einer laufende Nase, Atemnot, tränende und juckende Augen sowie ständigem Niesen.Laufen im Freien ist für Pollenallergiker nur eingeschränkt möglich, weshalb sie sich frühzeitig einer ärztlichen Therapie unterziehen sollten, die auch deshalb angeraten ist, damit sich aus der Pollenallergie kein Asthma entwickelt. Antihistaminika, Augentropfen und Nasensprays können
mehr...

Allergietest

Wichtig für eine Diagnose
Eine Allergie ist eine Reaktion des Immunsystems auf Substanzen, die eigentlich harmlos sind. Typische Substanzen, die eine Allergie auslösen können, sind Pollen und Nahrungsmittel wie Nüsse.
mehr...

Tierhaarallergie

Welche Anzeichen sind typisch für eine Tierhaarallergie?
Leidet jemand unter einer Tierhaarallergie, lösen Proteine (Eiweiße) von Tieren allergische Reaktionen aus. Diese Proteine befinden sich im Urin und Kot der Tiere sowie im Speichel, Hautschuppen, Talg und Schweiß. Entgegen des Namens der Allergie sind die Haare im eigentlichen Sinne nicht die Auslöser der Allergie.
mehr...

Sonnenallergie

Die Behandlung gestaltet sich schwierig
Eine olymorphe Lichtdermatose, die Sonnenallergie, ist die Reaktion der Haut auf UV - A oder UV - B Strahlen. Allerdings ist die genaue Ursache der Allergie noch nicht gänzlich geklärt. Auch ist die Sonnenallergie im eigentlichen Sinne gar keine Allergie. Auf Grund der Reaktionen, die denen einer Allergie sehr ähneln, wird die olymorphe Lichtdermatose dennoch so bezeichnet.
mehr...

Lebensmittelallergie

Wenn Lebensmittel zu Allergien werden
Treten nach dem Verzehr von Lebensmitteln Hautreaktionen, Bauchschmerzen, Durchfall, Erbrechen, Schnupfen oder Asthma auf, reagiert der Körper womöglich allergisch auf eines der Nahrungsmittel. Der Betroffene leidet unter Umständen an einer Lebensmittelallergie.
mehr...

Heuschnupfen

Das ewige Volksleiden
Eine Allergie ist eine Überempfindlichkeit gegen bestimmte Stoffe. Das Immunsystem regiert auf diese Stoffe, obwohl sie in der Regel als harmlos zu erachten sind. Beim Heuschnupfen sind es gewisse Eiweiße, die sich in Pollenkörnern von Blüten und Bäumen befinden, auf die der Körper reagiert. Es werden Abwehrzellen aktiviert, die Entzündungsbotenstoffe ausschütten, die dann wiederum für die typischen Allergieanzeichen wie einen Niesreiz und rote Augen, verantwortlich sind.
mehr...