Mit unserer Sportartikel-Suche findest Du die Angebote für Sportausrüstung aus hunderten Online-Shops.
Deutschlands große Online-Suche speziell für Sportartikel.
Mit unserer Sportartikel-Suche kannst Du ganz einfach nach Sportgeräten, Trainingskleidung, Bällen und jedem anderen Sportartikel für Deinen Lieblingssport im Internet suchen - wir zeigen Dir die besten Angebote, die wir in mehreren hundert Online-Sportfachgeschäften finden konnten. Mit einem Klick gelangst Du auf die Seite des Online-Shops, in dem Du den Sportartikel kaufen kannst.

Alternativen zum Laufen

Schwimmen

Schwimmen als Alternative zum Laufen
Schwimmen ist nicht nur eine gute Alternative zum Laufen, sondern auch eine der gesündesten Sportarten überhaupt – vor allem für Personen, die aufgrund eines zu hohen Körpergewichts vom Laufen Abstand nehmen müssen. Und Schwimmen ist auch etwas für Leute, die für andere Sportarten nicht zu begeistern sind, denn im Wasser fühlt sich der an Land oft schwere oder schmerzende Körper auf einmal leicht und beschwerdefrei an.
Schwimmen – Sport im Wasser als besonders abwechslungsreiche Sportart Es ist das Element Wasser, was das Schwimmen zu einem besonderen Erlebnis macht. Im Wasser ist man nur etwa ein Siebtel so schwer wie an Land. Übergewichtige Personen, schwangere Frauen und Menschen mit Gelenkverschleiß oder Verletzungen haben dadurch den Vorteil, dass sie mit Schwimmen einen Sport ausüben können, der ihre Gelenke schont und sie vor Verletzungen schützt. Da Wasser eine rund tausendmal größere Dichte hat als Luft, muss jede Bewegung beim Schwimmen gegen einen viel größeren Widerstand ausgeführt werden, was dazu führt, dass alles langsamer geschieht als an Land, was das
mehr...

Mountainbike fahren

Mountainbiking als Alternative zum Laufen
Mountainbiking ist für manche Leute nur eine Ergänzung bzw. Abwechslung zu ihrem üblichen Lauftraining, für andere hingegen eine echte Alternative zum Laufen. Vor allem Männer fühlen sich vom Mountainbiking angezogen und genießen es, sich auch in unwegsamem Gelände mit hoher Geschwindigkeit fortzubewegen. Mountainbiking bietet ein ähnlich intensives Erleben der Natur wie das Laufen, ist aber noch abwechslungsreicher durch die unterschiedlichen Herausforderungen, die das jeweilige Gelände mit sich bringt.
mehr...

Radfahren als Training

Ist Radfahren das bessere Laufen?
Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass Radfahren die bessere Ausdaueralternative zum Laufen ist. Beispielsweise Lance Amstrong, der vermutlich populärste Radprofi aller Zeiten, benötigte für seinen ersten Marathon nicht einmal drei Stunden. Auch der Ironman-Sieger Normann Stadler benötigte für den Klassiker unter den Langstrecken nur 2 Stunden und 55 Minuten. Der erste Blick täuscht jedoch! Der passionierte Läufer muss sich also keine Sorgen machen, seine wertvolle Zeit mit herkömmlichen Lauftraining vergeudet zu haben. Radfahren erweist sich jedoch als gutes Mittel für den Anfänger, der möglichst schnell eine Grundkondition aufbauen und stabilisieren will.
mehr...
Aus unserer Sportartikelsuche
"ALPINA Seheos Fahrradhelm, White, 55-59" von Alpina
"ALPINA Seheos Fahrradhelm, White, 55-59"
von Alpina
gefunden bei Amazon
51,63 €69,95 €
- 26%
"Fox Damen Fahrradhelm Flux, Plum, XS/S, 17318-209" von Fox
"Fox Damen Fahrradhelm Flux, Plum, XS/S, 17318-209"
von Fox
gefunden bei Amazon
72,15 €95,00 €
- 24%
"Kidzamo Fahrradhelm, Rosa - rose" von Kidzamo
"Kidzamo Fahrradhelm, Rosa - rose"
gefunden bei Amazon
21,76 €

Tai-Chi Sport

Tai-Chi - ein Volkssport
Die korrekte Bezeichnung für Tai-Chi lautet eigentlich "Taijiquan". Hierzulande ist dieser chinesische Volkssport allerdings eher als Tai-Chi bekannt. Auch in den westlichen Ländern wie Deutschland wird dieser chinesische Volkssport immer beliebter, da mehr und mehr Menschen von den positiven Auswirkungen dieses Sports profitieren möchten. Diese Sportart ist wohltuend für Geist, Körper und Seele und kann im heute oftmals hektischen Alltag ausgleichend wirken.
mehr...

Zumba Fitness

Zumba - Heiße Rhythmen für Körper und Seele
Zumba ist eine Kombination aus Fitnessprogramm, rhythmischer Sportgymnastik und Tanz. Als ganzheitliches Konzept dient es der wirksamen Fettverbrennung, der Kräftigung und dem Aufbau der gesamten Muskulatur und natürlich der Steigerung von Lebensfreude und Selbstbewusstsein. Zudem benötigt es keine Vorkenntnisse und ist für Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters geeignet.
mehr...

Yoga

Yoga Übungen für Anfänger
Bei Yoga handelt es sich um eine der sechs klassischen Schulen der indischen Philosophie, deren Wurzeln im Hinduismus und Buddhismus liegen. Dabei soll mit geistigen und körperlichen Übungen die Einswerdung mit Gott erreicht werden. Es existieren viele verschiedene Arten von Yoga. Sie alle sehen jedoch Körper, Geist und Seele als gleichwertig an und verbessern die physische und psychische Gesundheit. Dennoch können Schwerpunkte gesetzt werden: Bei den eher meditativen Formen liegt dieser auf der geistigen Ebene. Dabei wird angenommen, das Individuum sei ein Reisender in einem Wagen, wobei das Fahrzeug für den materiellen Körper steht, der Kutscher für den Verstand, der Fahrgast für die Seele und fünf Pferde für die Sinnesorgane.
mehr...

Aqua Aerobic

Aquarobic / Aquafitness – Wassergymnastik mit Musik und Spaß
Wer das Wasser liebt und sich auf schonende Weise zu mitreißender Musik fit halten möchte, ist bei Aqua Aerobic bzw. Aquarobic bestens aufgehoben. Die rückenfreundliche und gelenkschonende Wassersportart ist eine gute Alternative zum Laufen und kommt aufgrund der spezifischen Eigenschaften des Wassers auch für Übergewichtige, Schwangere und Senioren in Frage.
mehr...

Fußballtraining

Fußball - Kondition und Kraft trainieren
Wer Freude am Mannschaftssport hat und nach einer Alternative zum Laufen sucht, sollte es vielleicht einmal mit Fußball versuchen. Statt einsam seine Runden zu drehen, ist man mit vielen anderen Fußballbegeisterten zusammen, kann das Gemeinschaftsgefühl genießen und jeden Sieg der eigenen Mannschaft ausgiebig feiern. Und wer Fußball spielt, tut außerdem viel für seine Gesundheit und seine Fitness.
mehr...

Nordic Cross Skating

Nordic Cross Skating als Alternative zum Laufen
Wie auch Nordic Walking stammt Nordic Cross Skating ursprünglich aus Finnland - inzwischen hat sich diese Sportart aber auch in Deutschland weitgehend durchgesetzt. Die gute Bodenhaftung der Cross Skates sorgt für ein Fahrvergnügen, das sowohl vom Trainingseffekt als auch vom Bewegungsablauf dem Skilanglauf ähnelt.
mehr...

Wandern & Klettern

Wandern: Gesunde Alternative zum Laufen
Ganz ohne Bewegung geht es nicht. Das weiß inzwischen jeder. Aber vielen Menschen fällt es einfach schwer, sich für ein Sportprogramm zu begeistern, das ihnen ein gehöriges Maß an Disziplin abverlangt. Für solche Leute ist Wandern wie gemacht. Denn Wandern wird nicht in erster Linie als Pflichtübung zur Erhaltung der Fitness verstanden, sondern es macht einfach Spaß, ist gesund und gehört eher in die Kategorie Freizeitgestaltung und Wellness. Da sich Wandern aber auch sehr positiv auf die Gesundheit auswirkt, ist es eine gute Alternative zum Laufen oder anderen Sportarten.
mehr...

Langlauf Ski

Skilanglauf - Bekleidung, Ausstattung, Vorteile und Risiken
Frische Luft atmen, die Kalorienverbrennung in die Höhe treiben und der Gesundheit etwas Gutes tun - Langlauf vereint nicht nur diese Vorteile. Was für die Sportart benötigt wird, welche Punkte beachtet werden sollten und welche Vorteile Menschen haben, die Langlauf betreiben, können Interessierte hier nachlesen.
mehr...

Nordic Walking

Nordic Walking als Alternative zum Laufen
So gesund Laufen auch sein mag – es kommt nicht für jeden Menschen in Frage. Vor allem Leute, die erst spät im Leben mit einem Lauftraining anfangen, vielleicht etliche Pfunde zuviel auf die Waage bringen und auch schon die ersten Verschleißerscheinungen an den Gelenken haben, können mit dem Laufen Probleme bekommen. Eine gute Alternative ist da das Nordic Walking, das längst zu einem Volkssport geworden ist und von Ärzten und Krankenkassen wärmstens empfohlen wird.
mehr...

Qigong - Kraftquell Bewegung

Qigong als fernöstliche Gesundheitstradition - eine Erklärung
Obwohl Qigong erst seit den 1950er Jahren in Europa bekannt wurde, geht die chinesische Bewegungs-, Konzentrations- und Meditationslehre auf eine Jahrhunderte alte Tradition zurück. Die Qigong-Übungen dienen dazu, den sogenannten Qi-Fluss des Körpers positiv zu beeinflussen und zu regulieren. Dabei spielen Bewegung und Atemtechnik eine wichtige Rolle. Qigong wurde Wikipedia zufolge schon in der Han-Dynastie täglich durchgeführt und auf Seidenbildern dokumentiert. Der Arzt Liu Guizhen verhalf den Übungen durch seine ausführliche Anleitung zur Anwendung weltweit zum Durchbruch in der alternativen Heilmedizin und Gesundheitsvorsorge.
mehr...