Mit unserer Sportartikel-Suche findest Du die Angebote für Sportausrüstung aus hunderten Online-Shops.
Deutschlands große Online-Suche speziell für Sportartikel.
Mit unserer Sportartikel-Suche kannst Du ganz einfach nach Sportgeräten, Trainingskleidung, Bällen und jedem anderen Sportartikel für Deinen Lieblingssport im Internet suchen - wir zeigen Dir die besten Angebote, die wir in mehreren hundert Online-Sportfachgeschäften finden konnten. Mit einem Klick gelangst Du auf die Seite des Online-Shops, in dem Du den Sportartikel kaufen kannst.

Läuft!

Plogging – Wo Fitness auf Umweltbewusstsein trifft

Die neue Sportart, die laufen mit Müll sammeln kombiniert
Eine neue Sportart läuft in unser Land und wirkt sich nicht nur positiv auf die Gesundheit von Körper und Geist aus, sondern tut daneben auch der Umwelt Gutes. Die Rede ist vom Plogging, einem Mix aus Ausdauerlauf und dem Aufsammeln von Abfall in der Natur. Wir haben uns den Trend aus Schweden mal etwas genauer angesehen.
11.06.2018 von L. Funke Ein neuer Sporttrend, der Gewinn für Körper und Natur ist „Plogging“ – das ist ein neuer Lauftrend aus Schweden, der aktuell nach Deutschland überschwappt und Laufneulinge, wie alteingesessene gleichermaßen begeistert. Benötigt wird im Prinzip nur die eigene Sportbekleidung, ein Müllbeutel und ggf. ein Paar Handschuhe. Doch was genau ist plogging eigentlich? Der Neologismus setzt sich aus den Wörtern „Jogging“ und dem schwedischen Begriff „plocka“ zusammen, das so viel wie „aufsammeln“ oder „aufheben“ bedeutet. Beschrieben wird damit der Umstand, dass LäuferInnen während ihrer Trainingssession draußen gleichzeitig rumliegenden Müll aufheben und diesen entsorgen. So soll ein Zeichen gegen
mehr...
Mehr Artikel

upsolut Sports und PUMA launchen die Fitness-Competition HYROX

Ab Oktober 2018 wird das Indoor-Event in Deutschland und Österreich stattfinden
In Kooperation mit PUMA hat die Hamburger Sportmarketing-Agentur upsolut Sports vergangenen Monat eine Fitness-Competition für jedermann vorgestellt. HYROX ist der Name und soll als erster Wettkampfsport klassischen Ausdauersport mit funktionellem Krafttraining und hochintensivem Intervalltraining in einem einzigartigen Turnier verbinden. Das Indoor-Event soll während der Wintermonate in den Messehallen neun verschiedener Städte innerhalb Deutschlands und Österreichs stattfinden.
mehr...

Bolt am Freitag beim BVB

Der Sprintstar Usain Bolt wird am Fußballtraining des BVB teilnehmen
Wie der Sprintstar Usain Bolt gestern (21.03.2018) mitteilte, wird er am Freitag am Training der Bundesligafußballer von Borussia Dortmund teilnehmen. Über den Kurznachrichtendienst Twitter veröffentlichte der Jamaikaner ein Comicbild seiner selbst in einem BVB-Trikot. Dazu schrieb Bolt unter dem Hashtag #BVBolt den Satz „BVB, mach dich bereit für Freitag.“
mehr...

Queen of Great Britain schlägt Mo Farah zum Ritter

Königin Elizabeth II. ehrte den weltklasse Laufsportler im Buckingham Palace
Der viermalige Olympiasieger und sechsfache Weltmeister Mo Farah kann sich seit Dienstag, dem 14.11.2017, Sir nennen. Queen Elizabeth II. hat den Langstreckenläufer zu Ehren seiner sportlichen Verdienste zum Ritter geschlagen. Der 34 Jahre alte Leichtathlet, der erst im Sommer seine Karriere beendet hatte, wurde von der Königin im Buckingham Palast empfangen.
mehr...

GRR-Ehrungen mit hohem Stellenwert in der Laufszene

Arne Gabius und Alina Reh werden als Straßenläufer 2017 ausgezeichnet
Der German Road Races e.V. ehrt Arne Gabius und Alina Reh als beste Straßenläufer. Die Sportler werden bei der Jahresmitgliederversammlung in Würzburg (01.-03.12.) ausgezeichnet. Mit dem GRR-Förderpreis für besondere Leistungen im Nachwuchsbereich werden außerdem die zweifache U20-Europameisterin Lisa Oedt (SSC Hanau-Rodenbach) und der U20-EM-Fünfte über 5000 m, Markus Görger (LAC Freiburg) geehrt. Zudem wird Christoph Herle mit dem GRR-Award für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Den Organisatorenpreis erhält die Agentur eichels: Event GmbH als Veranstalter des HAJ Hannover Marathon.
mehr...

Lewis Hamilton als neues Testimonial von PUMA

Der Formel-1-Fahrer ist das Gesicht der neuen 24/7-Kampagne
Die globale Sportmarke PUMA hat seine neue “24/7”-Kampagne für den Bereich Men´s Training mit Lewis Hamilton vorgestellt. Als jüngstes Mitglied der PUMA-Familie wird der vierfache FIA Formel 1 Weltmeister das neue Gesicht für die Kategorie Men´s Training. Die Kooperation beginnt mit der besagten Kampagne, in der PUMA seine Performance-Philosophie insofern neu definiert, dass Workouts nicht mehr auf den Besuch im Fitnessstudio beschränkt sind.
mehr...

Rennsteiglauf beliebtester Marathon Europas

Große Laufveranstaltungen im Ranking weiter hinten
Über 11.700 Teilnehmer aus 24 Nationen zählte die Leserabstimmung des Online-Laufportals Marathon4you.de bei seiner Umfrage über den beliebtesten Marathon des Jahres 2014. Herausgekommen ist ein überraschendes Ergebnis, denn auf Platz 1 findet sich der Rennsteiglauf wieder, vor dem Frankfurt Marathon und dem Schweizer Jungfrau Marathon.
mehr...

Mammut-Marathon-Projekt muss pausieren

Rob Young will 366 Marathons in einem Jahr laufen
Für großes Aufsehen in den Medien hat das Projekt von Rob Young gesorgt. Der 31-jährige Familienvater aus London will in einem Jahr 366 Marathonläufe schaffen und damit den Weltrekord brechen. Gleichzeitig sammelt er mit dieser Aktion auch Spenden für Kinder-Hilfsorganisationen. Doch nun verlangt die Gesundheit ihren Tribut und Young muss eine Zwangspause einlegen.
mehr...

Saucony’s Kinvara 5 ausgezeichnet

Runner’s World wählt Laufschuh des Jahres 2014
Die internationale Redaktion des Runner’s World-Magazin hat nun offiziell den besten Laufschuh 2014 gekürt. Die Wahl fiel auf den Kinvara 5 von Saucony, welcher mit seinen 218 Gramm (bei Männergröße 9) und der 4 mm Sprengung sowie der besonderen ProLock Schnürung für mehr individuellere Kontrolle und dem neuentwickelten Powergrid-Dämpfungssystem in der Zwischensohle die Jury überzeugte.
mehr...

Abenteuerlauf durch Australien sucht Unterstützer

Laufprojekt soll durch Crowdfunding verwirklicht werden
Jeder hat einen Traum. Der eine ist größer, der andere kleiner. Das Streben nach der Verwirklichung eines persönlichen Traumes kommt im heutigen Alltag jedoch oft zu kurz. Darum hat sich der Extremläufer Winfried Friedel ein Herz gefasst und möchte mit dem Projekt „Running Dream 2015 – Nicht träumen, machen!“ sich seinen ganz persönlichen Herzenswunsch erfüllen: 500km durch die Great Victoria Desert in Australien laufen.
mehr...

Neue DLV-Gebührenordnung sorgt für Ärger

Kleine Laufveranstaltungen bangen um ihre Existenz
Seit einigen Wochen werden die beklagenden Stimmen in der Laufszene immer lauter. Abzocke und Frechheit sind wohl die häufigsten Kommentare der Laufvereine, die eine Veranstaltung organisieren und nun nach der neuen, vom Deutsche Leichtathletikverband (DLV) erlassenen bundeseinheitlichen Gebührenordnung für Straßen- und Volksläufe je Sportler, der das Ziel erreicht, ab dem 1. Januar 2016 einen Euro abführen müssen.
mehr...

Mann schiebt Bürostuhl über 42,195 km

10. Luxemburger Nachtmarathon bringt Guinessbuch-Eintrag
Einen Härtetest der besonderen Art gab es beim 10. ING Night Marathon Luxembourg am 30. Mai 2015. Denn beim Start um 19 Uhr fiel ein Mann ganz besonders auf: Günter Dieplinger. Dieser kam nämlich nicht wie seine Laufkollegen um ihn herum zum Wettkampf, sondern trug Anzug und Krawatte. Und als würde das nicht reichen, führte der Ultraläufer auch noch ein ganz besonderes Accessoire mit sich: einen Bürostuhl.
mehr...

Kaulquappen gegen Mathematiker beim 100 km-Lauf

Uni Tübingen bringt wieder ein buntes Läuferbild an den Start
Der Tübinger 100 km-Staffellauf ging an diesem Wochenende in die 26. Runde. 43 Teams überquerten am Samstag, den 28.06.2014, die Ziellinie der von der Universität Tübingen in Kooperation mit dem Württembergischen Leichtathletikverband und dem Post SV Tübingen organisierten Laufveranstaltung. Dabei zeigte sich wie immer ein buntes Bild an Teilnehmern.
mehr...

Frau in Alaska von Braunbär attackiert

Dagegen ist ein Biss von Fifi nicht der Rede wert
In Alaska ist eine Joggerin beim Training auf einer Militärbasis einer Braunbärin mit Jungen begegnet. Die Bärin sah die Läuferin als Gefahr für ihre Jungen und attackierte sie. Informationen von Fox News zufolge trug die Frau Verletzungen an Armen, Beinen und am Hals davon, ist aber in einem stabilen Zustand.
mehr...

Es brennt! - Olympisches Feuer entzündet

Die Reise beginnt
Am gestrigen Vormittag wurde das griechische Feuer in Athen entfacht, traditionell vor den Ruinen des Tempels Hera. Damit startet es nun seine Reise durch Griechenland, in Form eines ca. 3000 Kilometer langen Staffellaufs. Für Laufinteressierte also quasi bereits die erste Disziplin.
mehr...