MP3-Player

Kopfhörer zum Laufen & Sport

Die richtigen Kopfhörer sind zum Joggen bzw. Laufen fast noch wichtiger als der Player. Das wichtigste Kriterium ist der Tragekomfort des Kopfhörers. Egal wie gut die Musik auch klingen mag, wenn nach zehn Minuten das Ohr schmerzt oder der Kopfhörer alle hundert Meter aus dem Ohr fällt macht ist der Musikgenuss ganz klar getrübt. Schlecht sitzende Kopfhörer kö...
 

Nike + iPod Trainingskit

Nike Ipod Training Set
Nike + iPod ist ein Trainingssystem, das von Apple gemeinsam mit Sportartikelhersteller Nike entwickelt wurde. Es besteht aus einem Sensor, der in die Sohle spezieller Nike-Schuhe eingelegt wird, und einem Empfänger, der an den iPod angeschlossen wird. Das System funktioniert mit dem iPod nano, iPod touch und dem iPhone. Beim iPod touch ist der Empfänger in das Gerät...
 

Apple iPod nano

Der iPod nano gehört zu den beliebtesten Modellen unter Läufern, weil er über einen Flash-Speicher verfügt. Er ist somit weniger anfällig bei Erschütterungen als Geräte mit Festplattenspeicher. Außerdem ist er sehr klein, leicht und verfügt über einen praktischen Kleidungs-Clip auf der Rückseite. Die, besonders für Läufer...
 
 
18.09.2012 von

MP3 Player zum Laufen und Sport im Test

75% aller Läufer finden es angenehmer mit Musik

Radio, Walkman, Discman und MP3 Player – die Geschichte der Musikbegleitung beim Laufen ist lang. Laut einer Umfrage von Runner’s World interessieren sich drei Viertel aller Läufer für das Thema akustische Begleitung. Am Ende ist es reine Geschmacksache, ob man sich beim Laufen lieber durch Musik ablenken lassen möchte oder der Natur lauscht.

Lesen Sie in unseren Testberichten, wie welcher MP3-Player abgeschnitten hat.

Foto: © Apple

Noch keine Bewertungen vorhanden
  • Archos 14 vision MP4-Player

    Archos 14 vision MP4-Player

    Der Markt für MP3 Player ist groß, die Auswahl fällt schwer. Für den Sport muss ein Player dazu ganz besondere Kriterien erf [weiter...]

    0
  • Sony Walkman NWZ-W262B

    Sony Walkman NWZ-W262B Sport-Walkman

    Einen MP3-Player zu finden, der als treuer Begleiter für den Sport taugt, ist nicht unbedingt einfach - muss er doch einige Kriterien erfü [weiter...]

    1

SanDisk Sansa Clip+

SanDisk Sansa Clip+

Der SanDisk Sansa Clip+ zählt wegen seines großartigen Sounds, des kompakten Geräteformats und der leichten Bauform zu den beliebtesten mobilen Wiedergabegeräten für Sportler und Abenteurer. SanDisk liefert den MP3-Player mit internem Speicher von 2 GB, 4 GB und 8 GB - verglichen mit dem aktuellen Standard schneiden insbesondere die kleinen Varianten mit 2 GB und 4 GB eher schlecht ab: Wer gerne etwas mehr Musik auf seinem Gerät speichern möchte, der ist mit dem SanDisk Sansa Clip+ und 8 GB Speicherkapazität besser beraten.

0 Kommentare

Trekstor i.Beat move

Trekstor i.Beat Move

Den tragbaren MP3-Player Trekstor i.Beat move gibt es in drei unterschiedlichen Größen: Die kleine S-Version des Videoplayers verfügt über ein Display mit 3,8 cm Bildschirmdiagonale und der große i.Beat move L kommt hingegen mit 5,1 cm Bildschirmdiagonale daher - die mittlere Ausführung mit der Bezeichnung M ist ein guter Kompromiss mit einem 4,6-Zentimeter-Display.

0 Kommentare

Apple iPhone

Wer einen MP3 Player sucht, wird feststellen: Es gibt Geräte in allen Preisklasse mit unterschiedlichsten Funktionen - jedoch nur die wenigsten sind auch für den Sport geeignet. Um die Kaufentscheidung leichter zu machen, haben wir einmal genauer hingesehen - hier beim Player des Apple iPhone 5.

0 Kommentare

Apple iPod touch

Beim Sport möchten viele nicht auf ihren MP3 Player verzichten. Geeignet für Walken, Joggen und Co sind allerdings nicht alle Geräte auf dem Markt. Wir haben für Sie den iPod touch getestet.

0 Kommentare

Apple iPod shuffle

Das Einstiegsmodell von Apples iPod-Welt heißt iPod shuffle und ist bereits ab 49 Euro zu haben. Der Flashspeicher des iPod shuffle ist mit 2 Gigabyte vergleichsweise klein, bietet aber immer noch Platz für rund 800 Musiktitel und somit reichlich Unterhaltung beim Laufen.

0 Kommentare

Apple iPod nano

Der iPod nano gehört zu den beliebtesten Modellen unter Läufern, weil er über einen Flash-Speicher verfügt. Er ist somit weniger anfällig bei Erschütterungen als Geräte mit Festplattenspeicher. Außerdem ist er sehr klein, leicht und verfügt über einen praktischen Kleidungs-Clip auf der Rückseite.

9 Kommentare

Kopfhörer zum Laufen & Sport

Die richtigen Kopfhörer sind zum Joggen bzw. Laufen fast noch wichtiger als der Player. Das wichtigste Kriterium ist der Tragekomfort des Kopfhörers. Egal wie gut die Musik auch klingen mag, wenn nach zehn Minuten das Ohr schmerzt oder der Kopfhörer alle hundert Meter aus dem Ohr fällt macht ist der Musikgenuss ganz klar getrübt.

20 Kommentare

Apple iPod classic

Der iPod classic ist sozusagen der Ursprung aller iPod-Modelle. Den Zusatz „classic“ bekam der iPod erst im Jahr 2007 in seiner 6. Auflage. Die erste Generation hat Apple-Chef Steve Jobs am 23.

1 Kommentar

Das sollte ein MP3 Player zum Sport können

Neben dem iPod oder anderen herkömmlichen MP3- Player sind heutzutage auch schon viele Handys in der Lage als MP3- Player zu fungieren. Ob nun ein iPod nano, iPod touch oder das iPhone als Abspielgerät dienen, hängt von persönlichen Präferenzen ab und von den Anforderungen, die an ein Läufer an seinen MP3-Player hat.

Größe, Gewicht, Akku und Speicherplatz sind entscheidende Faktoren für die Auswahl eines MP3-Players zum Sport und insbesondere zum Laufen. Zudem sollte der versierte Läufer darauf achten, ob der MP3 Player auch einen leichten Regen oder einen Sturz aus gut 1 Meter übersteht. Es empfiehlt sich hier oftmals die Anschaffung eines Gehäuses / Cases für den wertvollen MP3 Player.

MP3 Player im Sport-Test

In unseren Testberichten empfehlen wir als Mindestgröße für einen MP3-Player einen Speicherplatz von 4 bis 8 Gigabyte, damit Sie genügend Platz für unterschiedliche Musik haben und beim Laufen auch einmal Wechseln können und sich die Lieder nicht immer wiederholen. Zudem sollte das Gewicht nicht mehr als 150 bis 200g betragen, damit das zusätzliche Gewicht in der Jacken- oder Hosentasche nicht als störend empfunden wird. Das iPhone wie auch die Generation der Android-Handys bieten gegenüber den „normalen“ MP3-Playern den Vorteil, dass diese als Telefon auch zum Datentransfer eingesetzt werden können oder über einen GPS-Empfänger verfügen: So lassen sich mit bestimmten Programmen (sogenannte Apps) auch die Laufstrecke, -zeit und –geschwindigkeit aufzeichnen.

Kosten MP3 Player

Geeignete MP3 Player gibt es schon unter 30 Euro und Topgeräte ab wie den Apple iPod nano ab 150 Euro. Insbesondere die Apple iPods bieten, in Verbindung mit entsprechender Laufbekleidung von Nike, zusätzliche Optionen für Läufer. Trotz aller Begeisterung für die Musik sollten Läufer dennoch nie den Sicherheitsaspekt aus den Augen, oder besser aus den Ohren verlieren. Im Straßenverkehr sollte man auf Musik verzichten und ansonsten „offene“ Kopfhörer tragen, die Außengeräusche nicht unterdrücken.