1 Kommentare
03.02.2013 von mkollmar

Nike Lunarglide 4+

Update kann sich sehen lassen

Der Nike Lunarglide 4+ zeigt sich im neuen Modell stark überarbeitet. Die Kundenbewertungen waren sogar so gut, dass er bei FIT FOR FUN als bester Allrounder seiner Klasse ausgezeichnet wurde (Ausgabe Nov 12) und von Runner´s World als bestes Update. Der Lunarglide 4+ zeigt seine Stärken vor allem in puncto Stabilität und in der Dynamik.

Neuerungen beim Nike Lunarglide 4+

Die größte Veränderung des Nike Lunarglide 4+ ist das veränderte Gewicht: Der Schuh ist nun deutlich leichter und wiegt nur noch 280 Gramm, was für einen Stabilitätsschuh sehr wenig ist. Das verleitet zu schnellen Laufeinheiten. Das veränderte Dynamic Support-System soll außerdem individuell auf den Läufer eingehen und dann Stabilität schenken, wenn es benötigt wird. So bietet der Nike Lunarglide 4+  sowohl auf schnellen oder langsamen Läufen der perfekten Halt. Unterstützt wird dieses System durch eine flexiblere Fersenspanne. Diese passt sich den Laufbewegungen an indem sie sich unter Belastung zusammenzieht und dann wieder mehr Freiraum lässt. So soll noch mehr Halt garantiert werden.

„Wie in einer Pantoffel“

Auch die Passform wurde noch mal überarbeitet. Nicht zuletzt aufgrund des modifizierten Obermaterials aus einschichtigem Mesh-Gewebe fühlt sich der Schuh noch komfortabler an. Der Laufblog run.de schreibt dazu, dass man sich im Nike Lunarglide 4+ „beim ersten hineinschlüpfen fühlt wie in einem Pantoffeln in seinem Wohnzimmer“. Tatsächlich umschließen die Fasern im Obermaterial den Fuß fast wie in einer Socke.

Dem Nike Lunarglide 4+ erhalten bleibt die bekannte Lunarlon-Dämpfung, die vor allem auf dem Asphalt die Stärken ausspielt. Flexibilität und Dynamik haben jedoch ihren Preis. So stabil der Schuh für Neutralläufer und leichte Überpronierer ist – sehr schweren Läufern oder Läufer mit einer starken Überpronation wird die Stabilität im Nike Lunarglide 4+ wohl nicht reichen. Der Laufschuh verfügt nur über eine leichte Pronationsstütze.

Geeignet für…?

Der leichte Stabilitätsschuh von Nike ist vor allem für Neutralläufer oder Läufer mit einer leichten Überpronation gedacht und kann sich sowohl für langsame und schnelle Laufeinheiten begeistern. Wer gerne Tempo macht und trotzdem einen komfortablen und stabilen Laufschuh sucht, ist mit dem Nike Lunarglide 4+ gut beraten. Übrigens eignet sich der Schuh aufgrund seiner leichten und dynamischen Eigenschaften auch bestens für Wettkämpfe. 

Preise, Größe und Gewicht

Der Nike Lunarglide 4+ wird im Handel für circa 129,90 Euro angeboten und liegt so im mittleren Preissegment. Herren finden den Schuh bereits ab einer Größe von 38,5 bis 47,5. Für Frauen gibt es ihn ab 38,5 bis 43.

3.9 von 5 Sternenbei 34 Bewertungen

Die Eigenschaften des Nike Lunarglide 4+ im Überblick

  • Preise & Größen

    Preis
    129.90 €
    Herren-Größen
    38,5 - 47,5
    Damen-Größen
    38,5 - 43
  • Für welchen Laufuntergrund:

    Straße
    Gelände
    Wettkampf
  • Läufergewicht:

    Schwer
    Normal
    Leicht
  • Laufstil:

    Normalfuß
    Überpronation

Kommentare

Array

Revolutional package XRumer 16.0 + XEvil solve ANY hard captcha
Absolutely NEW update of SEO/SMM package "XRumer 16.0 + XEvil": captcha regignizing of Google, Facebook, Bing, Hotmail, SolveMedia, Yandex, and more than 8400 another subtypes of captchas, with highest precision (80..100%) and highest speed (100 img per second). You can connect XEvil 3.0 to all most popular SEO/SMM programms: XRumer, GSA SER, ZennoPoster, Srapebox, Senuke, and more than 100 of other software. Interested? You can find a lot of introducing videos about XEvil in YouTube. Good luck ;) XRumer201707
Dorislon
15 Juli 2017 - 01:06

Kommentar abgeben

CAPTCHA
Bitte geben Sie die angezeigten Zeichen in das Feld unten ein. (Groß- und Kleinschreibung wird nicht beachtet)