Laufbekleidung

Kompressionsstrümpfe

Kompressionsstrümpfe werden heute nicht nur von Menschen mit Venenerkrankungen oder Bindegewebsschwäche getragen, sondern haben  auch in der Sportbekleidung ihren festen Platz gefunden. Ursprünglich zur Thrombosevorbeugung entwickelt, erfreuen sich Kompressionsstrümpfe und Kompressionssocken wachsender Beliebtheit sowohl bei Leistungssportlern als auch  bei...
 

Sport-BH

Der Sport BH gehört zu den unverzichtbaren Ausrüstungsgegenständen einer jeden Läuferin. Schon beim leichten Joggen und einer Geschwindigkeit von 12 km/h schwingt ein durchschnittlicher Busen bis zu 8,5 cm bei der Bewegung mit. Das Fachmagazin „Runner’s World“ hat errechnet: Pro Kilometer sind das ganze 84 Meter Bewegung und das bedeutet Schwerstarbeit f...
 

Laufjacke

Laufjacken im Test
Laufen im Sommer bei angenehmen Temperaturen und trockenem Wetter macht besonders viel Spaß, aber es gibt auch bei Regen, kräftigem Wind und Kälte keinen Grund, auf das tägliche Lauftraining zu verzichten.  Werden die Tage allmählich kühler, muss nur die Laufbekleidung den Licht- und Wetterbedingungen angepasst werden, wozu vor allem die richtigen...
 
 
18.09.2012 von

Laufbekleidung

Warum extra Laufbekleidung?

Auch wenn beim Laufen die Laufschuhe die zentrale Rolle spielen, so ist dennoch auch die Laufbekleidung ein wichtiger und nicht zu unterschätzender Bestandteil der Ausrüstung. Wer einmal mit einer richtigen Laufjacke seine Runden gedreht hat, der möchte diese nicht mehr missen. Und ähnliches gilt für Laufsocken, Laufhose oder ein passendes Laufshirt. Gerade in den unterschiedlichen Jahrezeiten ist die Laufbekleidung den Witterungsbedingungen anzupassen, so ist es doch recht logisch, dass im Winter deutlich mehr zu tragen ist als im Sommer. Aber was brauche ich wann? Was ist empfehlenswert? Und welche Materialien sind wirklich gut?

Wir empfehlen Ihnen, was die Basisausrüstung an Laufbekleidung sein sollte. Mit der richtigen Laufbekleidung haben Sie einfach mehr Spaß. Für alle, die sich bei uns gut informiert haben, können wir dann auch zum Stöbern Laufbekleidung von RunnersPoint.com (online oder in der Filiale) empfehlen. 

Foto: © Asics

4.2 von 5 Sternenbei 12 Bewertungen
  • Handschuhe zum Laufen

    Handschuhe: Warum Handschuhe beim Laufen wichtig sind

    Läufer kennen das Problem. Im Winter ist es schwierig, die optimale Laufbekleidung zu wählen. Eine Grundregel dabei ist, sich nicht zu warm [weiter...]

    1
  • Stirnband

    Ein Stirnband als Alternative zur Mütze

    Im Winter ohne Kopfbedeckung laufen zu gehen, kann sehr ungesund sein. Eine Erkältung schwächt den Körper und stört, weshalb das [weiter...]

    2

Laufmützen

Beim Laufen eine Mütze tragen

Über Kopf und Nacken kann der Körper einiges an Körperwärmeverlieren. Bis zu 45%, ist häufig die Zahl, die genannt wird, doch dieser Wert ist umstritten, denn diese Zahl stammt aus einem Militärexperiment, das unter unrealistischen Bedingungen stattfand.

0 Kommentare

Tights

Tights sind enganliegende Sporthosen, die sich im Zuge der neuen Erkenntnisse um die leistungsfördernde Wirkung von Kompressionswäsche am Markt etabliert haben. Sie vereinen als Laufbekleidung die funktionale Komponente des Ausgangsmaterials mit Komfort und Modernität für den Sportler.

0 Kommentare

Kompressionswäsche

Kompressionswäsche

Kompressionswäsche für Läufer ist noch ein sehr junger Trend. Ausgelöst hat ihn die britische Läuferin Paula Radcliffe, als sie 2003 in London ihren Fabel-Marathon-Weltrekord aufstellte und dabei Kompressionsstrümpfe trug. Seither hat der Trend nicht nur im Hochleistungssport Einzug gehalten, sondern ist auch für viele Freizeitläufer interessant geworden.

0 Kommentare

Pflege von Laufbekleidung

Laufbekleidung-waschen

Wer Sport treibt schwitzt, und wer schwitzt, muss seine Laufbekleidung regelmäßig waschen. Ansonsten kommt es früher oder später zu unerwünschter Geruchsbelästigung. Aber worauf sollte geachtet werden, wenn die Funktionsbekleidung in die Waschmaschine kommt? Denn schließlich hat die Sportkleidung ja eine Menge Geld gekostet.

1 Kommentar

Sport-BH

Der Sport BH gehört zu den unverzichtbaren Ausrüstungsgegenständen einer jeden Läuferin. Schon beim leichten Joggen und einer Geschwindigkeit von 12 km/h schwingt ein durchschnittlicher Busen bis zu 8,5 cm bei der Bewegung mit.

33 Kommentare

Laufhose

Warum benötigt ein Läufer spezielle Laufhosen als Laufbekleidung? Diese Frage bekommen wir häufig gestellt und die Antworten hierauf sind zahlreich:

7 Kommentare

Laufjacke

Laufjacken im Test

Laufen im Sommer bei angenehmen Temperaturen und trockenem Wetter macht besonders viel Spaß, aber es gibt auch bei Regen, kräftigem Wind und Kälte keinen Grund, auf das tägliche Lauftraining zu verzichten.  Child:  Adidas Laufjacke Asics Laufjacke Brooks Laufjacke Gore Laufjacke Nike Laufjacke Odlo Laufjacke Puma Laufjacke 2XU Laufjacke Salomon Laufjacke Saucony Laufjacke Mizuno Laufjacke Thoni Mara Laufjacke

3 Kommentare

Laufshirt

Das Laufshirt gehört, neben den Laufschuhen, einer Laufjacke und der Laufhose, zu der Basisausrüstung eines Läufers. Hochfunktionelle Laufshirts bieten beim Laufen mehr Komfort als normale T-Shirts, schützen vor Kälte und Wind und leiten den Schweiß vom Körper ab, ohne diesen aufzunehmen.

2 Kommentare

Laufbekleidung – Von der Unterwäsche bis zu Oberbekleidung

Das Besondere an Laufbekleidung ist, dass die verwendeten Materialien genau den sportlichen Anforderungen angepasst sind, denen sie genügen müssen, und die Bekleidung in Schnitt und Verarbeitung so gestaltet ist, dass sie beim Sport nicht behindert.

  • Laufunterwäsche darf nirgends die Haut einschnüren, was leicht zu Reizungen und Entzündungen führen könnte. Vor allem Frauen mit großer Oberweite benötigen daher einen speziellen Sport-BH, der der Brust sicheren Halt gibt, nicht verrutscht und keine unangenehmen Druckstellen unter der Brust und unter den Trägern verursacht. Für Männer und Frauen gleichermaßen wichtig ist das besondere Material bei der Laufunterwäsche, das im Gegensatz zu der üblichen Unterwäsche aus Baumwolle die Eigenschaft hat, den Schweiß nicht nur aufzunehmen, sondern ihn auch nach außen abzuleiten, wo er verdunsten kann.
  • Laufoberbekleidung  wie Laufshirts oder Laufjacken sollte ebenfalls aus modernen Kunstfasern sein, die den Körper trocken und im Winter auch warm halten. Sie muss auch verhindern, dass sich unter der Kleidung ein Hitzestau bildet.
  • Außerdem muss die Laufbekleidung vor Nässe und Wind schützen. Der spezielle Aufbau der Laufbekleidung sorgt dafür, dass die Feuchtigkeit reguliert wird und eine stete Luftzirkulation gewährleistet ist. Die High-Tech-Materialien sind in der Lage, die am Körper entstehende Feuchtigkeit nach außen durchzulassen und gleichzeitig die von außen kommende Nässe abzuwehren!
  • Gute Laufbekleidung zeichnet sich aber nicht nur durch qualitativ hochwertige Materialien aus, sondern auch durch einen hohen Tragekomfort, sehr gute Haltbarkeit und natürlich eine hervorragende Passform.
  • Gute Laufbekleidung muss außerdem häufiges Waschen aushalten, und zwar auch bei mehr als 30 Grad und mit Feinwaschmittel. In der Sportbekleidung sind viele Bakterien, und sie ist voller Schweißgeruch. Um „Müffeln“ zu verhindern ist es deshalb nötig, die Sportsachen gelegentlich auch einmal bei 40 Grad und mit einem speziellen Sportwaschmittel zu waschen, was bei guter Sportwäsche aus hochwertigen Materialien kein Problem ist.