Mit unserer Sportartikel-Suche findest Du die Angebote für Sportausrüstung aus hunderten Online-Shops.
Deutschlands große Online-Suche speziell für Sportartikel.
Mit unserer Sportartikel-Suche kannst Du ganz einfach nach Sportgeräten, Trainingskleidung, Bällen und jedem anderen Sportartikel für Deinen Lieblingssport im Internet suchen - wir zeigen Dir die besten Angebote, die wir in mehreren hundert Online-Sportfachgeschäften finden konnten. Mit einem Klick gelangst Du auf die Seite des Online-Shops, in dem Du den Sportartikel kaufen kannst.

Sport-BH

Ein Sport-BH ist für Läuferinnen eine absolute Notwendigkeit

Der Sport BH gehört zu den unverzichtbaren Ausrüstungsgegenständen einer jeden Läuferin. Schon beim leichten Joggen und einer Geschwindigkeit von 12 km/h schwingt ein durchschnittlicher Busen bis zu 8,5 cm bei der Bewegung mit. Das Fachmagazin „Runner’s World“ hat errechnet: Pro Kilometer sind das ganze 84 Meter Bewegung und das bedeutet Schwerstarbeit für den Brustbandapparat.

Ein guter Sport BH kann die Eigenbewegung der Brust um 75 Prozent verringern

Unabhängig von der Cupgröße ist ein Sport BH ein absolutes Muss für alle Frauen. Es gibt keine Faustregel, ab welchem Alter oder welcher Größe ein Sport-BH nicht nur ästhetisch, sondern auch medizinisch notwendig wird. Dennoch empfehlen Hersteller, den ersten Sport-BH gleich mit dem ersten normalen BH zu kaufen. Die richtige Größe ist beim Kauf des Sport BHs eines der wichtigsten Kriterien, aber auch Stützfunktion und der individuelle Tragekomfort sollten berücksichtigt werden. Gute Sport BHs gewährleisten einen optimalen Feuchtigkeitstransport und hohe Atmungsaktivität. Läuferinnen sollten vor allem auf „High-Impact-Bra“-Modelle setzen, da diese die höchsten Stabilisierungseigenschaften haben (siehe unten).

Beim Laufen bewegt sich schon ein kleiner Busen einige Zentimeter auf und ab, und das bei jedem Schritt. Der Busen besteht hauptsächlich aus Drüsen- und Fettgewebe, das durch Sehnen und Bänder gehalten wird. Die Brust hat keine eigene Muskulatur und hängt sozusagen an der Brustwand an. Der Zug, der bei Laufen ohne einen BH oder mit einem ungeeigneten BH entsteht, belastet nicht nur das Brustgewebe, sondern zeitgleich auch die Wirbelsäule. Zudem verliert eine Brust, die dauerhaft ungeschützt sportlichen Belastungen ausgesetzt ist deutlich an Spannkraft und kann sich zu einer sogenannten Hängebrust entwickeln. Das Risiko von Brustschmerzen steigt. Bei großer Oberweite kann es zudem auf Dauer durch die Auf- und Abbewegung zu Verspannungen im Rücken- und Schulterbereich kommen.

Tragegefühl: Auf die richtige Größe kommt es an

Es ist wichtig, die Oberweite vor dem Kauf eines Sport BHs genau zu messen: Zum Messen der Unterbrustweite wird das Maßband direkt unter der Brust angelegt. Der gemessene Umfang ist die BH Größe. Die Größen werden in fünf Zentimeter Schritten angeboten, daher muss gegebenenfalls auf- oder abgerundet werden. Bei einem Unterbrustumfang zwischen 73 und 77 cm, ist zum Beispiel 75 die richtige Größe.Anschließend misst man den Brustumfang von der Brustspitze. Anhand der Differenz zwischen Unterbrustumfang und Brustumfang lässt sich dann die Cup Größe errechnen. Jede Brust hat eine andere Form, bei vielen Frauen sind die Brüste außerdem unterschiedlich groß. Faktoren wie Schulterbreite, Halsumfang und Höhe des Brustansatzes beeinflussen ebenfalls, wie der Sport-BH sitzt.

Das Tragegefühl ist eine subjektive Empfindung. Manche Frauen bevorzugen ein sehr enges Modell, andere empfinden dies als unangenehm und fühlen sich eingeengt.Untersuchungen haben gezeigt, dass jeder dritte BH in der falschen Größe gekauft wird. Achten Sie auf ein gutes Tragegefühl. Das Brustband sollte straff sitzen, aber nicht einschnüren. Verzierungen wie Spitze, Knöpfe oder Rüschen sind bei einem Sport BH unerwünscht, da diese beim Laufen reiben können. Ein Sport BH hat extrabreite Träger, damit sich das Gewicht der Brust gleichmäßig verteilen kann.

„High-Impact“-Sport-BH für Läuferinnen die richtige Wahl

Bei den meisten Herstellern sind Sport BHs in vier Beanspruchungslevel, je nach Intensität der Sportart, unterteilt: Modelle mit niedriger Stabilität, „Low-Impact-Bras“ für Sportarten wie Pilates oder Yoga, mittlere Stützfunkion empfiehlt sich für Nordic Walking, starke Unterstützung eignet sich für Ball- und Racketsportarten. Läuferinnen sollten unbedingt das Modell mit den höchsten Stabilisierungseigenschaften wählen, den sogenannten „High-Impact-Bra“ für starke Rotation der Brust.

Es gibt in der Regel drei verschiedene Schnittmodelle: Der sehr stabile Sport BH – mit einzelnen Körbchen und Häkchen im Rücken – ähnelt vom Schnitt her dem regulären BH. Das Top besitzt in der Regel keine Körbchen, verfügt aber manchmal über ein integriertes Bustier und wird auch als Oberbekleidung verwendet. Oft kommt es im Ringer-Stil vor und wird über Kopf angezogen. Für den kleinen Geldbeutel und Frauen mit kleiner Oberweite eignet sich das Singlet mit integriertem Bustier und vorgeformten Cups.

Üblicherweise liegt ein Sport BH im Preis über regulären BHs. Das liegt an den hochwertigen Materialien und der aufwändigen Verarbeitung. Sie sind pflegeleicht, deutlich robuster und langlebiger als herkömmliche BHs. Die Preisespanne erstreckt sich dabei von ca. 15 Euro (im Angebot) bis zu 60 Euro für die aktuellen High-End-Modelle.

Pflege von Sport-BH's

Die BH's sollten nach jeder längeren Trainingseinheit gewaschen werden, denn sowohl Schweiß als auch Hautfett können das Material angreifen. Sport-BH's sollten in der Waschmaschine, am besten in einem Wäschesack, bei 30 bis 40° C gewaschen werden. Um die Elastizität des Gewebes und vor allem auch die Haltbarkeit der Verschlüsse zu schonen, sollte auf Weichspüler verzichtet werden.Nach dem Waschen ist es ratsam, den Sport BH an der Luft zu trocknen, da auch die maschinelle Trocknung dem Gewebe schaden kann.  Bei der Handwäsche ist darauf zu achten, dass die Textilien immer gut ausgewaschen werden, damit Waschmittelrückstände nicht in Kombination mit Schweiß die Haut reizen. Im Übrigen vergilben vor allem weiße BHs, wenn in ihnen Waschmittelrückstände zurückbleiben.

Unser Kauftipp

Neben der richtigen Größe sind Stützfunktion, Material und individueller Tragekomfort weitere wichtige Kriterien beim Kauf eines Sport BHs. Sie sollten darauf achten, dass der Sport BH möglichst nahtlos (seamless) gearbeitet ist, so vermeiden Sie unangenehme Scheuerstellen und Irritationen auf der Haut. Ähnliches gilt auch für eingenähte Etiketten, die leicht zu einem Kratzen führen können. Bei der Anprobe sollten Sie darauf achten, wie gut und vor allem auch wie einfach sich der Sport BH anziehen lässt, damit sie später vermeiden, dass der Sport BH nicht getragen wird, weil das Überziehen zu kompliziert ist. Zudem sollten Sie bei der Anprobe mit dem BH einige Sprünge und Laufbewegungen machen, um zu testen wie fest der Busen sitzt.  Für weiteren Tragekomfort sorgen verstellbare, sehr breite und gut gepolsterte Träger. Ein Gummiband unter der Brust sollte außerdem für den nötigen Halt sorgen.

Da das Tragegefühl eines Sport-BH's sehr subjektiv ausfällt, kann es kaum einen oder den Testsieger geben, der für alle Frauen gleich gut ist. Als besonders empfehlenswert haben sich aber unter anderem die Sport BH's von Adidas, Triaction und Moving Comfort etabliert. Insbesondere die beiden letzteren haben eine breite Auswahl an Sport-BH's.

Sport-BH's für große Brüste

Das Sport-BH's nicht nur für große Brüste wichtig sind, haben wir bereits anfangs erläutert, dass aber gerade große Größen auf einen geeigneten BH beim Sport angewiesen sind, ist offensichtlich. Durch die Kinetik, Geschwindigkeit und die Masse der Brüste wirken ganz andere Kräfte und führen zu einer deutlich höheren Beanspruchung des Gewebes.

Die Hersteller haben aber auf diese Anforderungen reagiert und bieten zum größten Teil Ihre Produktpalette bis zu der Größe DD/E oder sogar (wie triaction) F an. Diese Sport BH's sind dann aber fast ausschließlich in der Gruppe "High-Impact" zu finden, da bereits auch geringere Bewegungsabläufe zu einer hohen Beanspruchung der Brust führen. Zudem sollten sie bei einer besonders großen Brust zu einem Sport BH greifen, der ein dickes Unterbrustband aufweist. Das schneidet weniger ein und beschränkt gleichzeitig den Bewegungsgrad der Brust.  

Testbericht zu Moving Comfort

Unsere Testerin berichtet folgendes: "Wie auch mein neuer Liebling, der Juno Bra, ist der Vixen Sport BH für intensive Sportarten, also für starke Beanspruchung geeignet – Joggen, Sprint, Hüpfen, alles kein Problem. Abgeflachte Nähte und nahtlose, leicht gepolsterte, vorgeformte Cups minimieren Scheuerstellen und der angenehm breite, leicht gepolsterte Bund passt sich der Körperkontur perfekt an. Der Vixen BH, auch in weiß und schwarz erhältlich, ist durch das formschöne Design auch als Top einsetzbar und erinnert recht wenig an einen BH. Der Racerback sitzt fest, aber nicht einengend am Rücken und bietet optimalen Freiraum bei jeder Sportart. Die Träger und das Rückenteil sind nicht verstellbar, was aber Sitz und Halt nicht einschränkt; sollte man aber auf diese Option Wert legen, empfehle ich den Juno oder auch Fiona BH.

Das atmungsaktive und weiche Material fühlt sich angenehm an, leitet Feuchtigkeit schnell ab und vermindert mit S.Café Geruchsbildung.Schön wäre, wenn das Wäschezeichen nicht eingenäht wäre, sondern im Innern einfach aufgedruckt."
  • Der richtige Sitz des Sport BHs ist das wichtigste Kriterium (Größe, Passform, Modell)
  • Optimaler Feuchtigkeitstransport und hohe Atmungsaktivität sind wichtig
  • Individuellen Tragekomfort und Stützfunktion beachten!
  • Ein Sport BH ist pflegeleicht, robust und langlebig.
Quellen und weiterführende Links:
Fotos: unsplash.com,  Foto: © Frank Herzog / istockphoto