0 Kommentare
01.12.2014 von Silvana Arndt

Marathon-Zwillinge geben Tipps

Spannendes Laufsymposium mit Anna und Lisa Hahner

Marathon-Zwillinge geben Tipps

Pforzheim. Bei den regelmäßigen Symposien der Arcus Klinik Pforzheim wird den Teilnehmern wirklich etwas geboten. Am vergangenen Mittwoch, dem 26. November 2014 beispielsweise konnten die 170 Zuhörer zwei echten Lauf-Größen lauschen: Denn Anna und Lisa Hahner, Deutschlands schnellste Marathon-Zwillinge, waren neben Dr. Thomas Ambacher als Spezialisten rund um das Thema Laufen, Training und medizinische Versorgung geladen.

Die Anstrengungen werden weggelacht

Die beiden Frauen hielten einen abwechslungsreichen Vortrag rund um ihre Erfahrungen. So eröffneten sie beispielsweise, dass Schlaf ihre liebste Regeneration sei und Abwechslung bei den Sportarten im Training erst den richtigen Erfolg bringe. Besonders spannend war der Einblick in die Ernährung der 24-Jährigen: So nutzen sie vor den Wettkämpfen die Saltin-Diät, das heißt eine Woche vor dem Marathon ist die Ernährung sehr kohlenhydratarme, drei Tage vor dem Lauf hingegen sehr kohlenhydratreich.

Besonders hilfreich für sowohl Profi-Sportler als auch Freizeitläufer waren wohl auch die Tipps um während des Laufs die Motivation zu erhalten. So teilt Anna sich die Strecke in sieben Abschnitte ein. Nach jedem absolvierten 6. Kilometer stimmt sie innerlich einen neuen Ohrwurm an. Zudem spiele sie mental Mario Cart und stelle sich vor, jeder Gullideckel verleihe ihr einen Energieschub. Der wohl wichtigste Tipp war aber der des Grinsens: Denn dafür sind die beiden bekannt – sie lachen die Anstrengungen einfach weg.

 

Quellen: pz-news.de | sportklinik.de

Foto: © Simon Walter

Noch keine Bewertungen vorhanden
Weitere Artikel


Kommentare

Array

Kommentar abgeben

CAPTCHA
Bitte geben Sie die angezeigten Zeichen in das Feld unten ein. (Groß- und Kleinschreibung wird nicht beachtet)
0 Kommentare