0 Kommentare
07.03.2011 von Jennifer Albrecht

Brooks Cascadia 4D

Innovation im Gelände

Brooks Cascadia 4D
115.00 €
Brooks Cascadia 4D
Brooks Cascadia 4D

Der Laufschuh Brooks Cascadia 4 D kann in erster Linie in die Kategorie des Geländelaufschuhs unterteilt werden. Neben einem Gewicht von 346 Gramm weist dieses Modell optimalen Halt und auch Gleichgewicht auf gebirgigem und unebenem Untergrund auf. Durch die universale Plattform hingegen und einer Kombination aus Leistungsfähigkeit und Passform, offeriert der Schuh eine große Federung durch den Einsatz einer auf die Anatomie des menschlichen Fußes geprüfte Konstruktion.

Schutz vor spitzen Steinen

Des Weiteren weist der Laufschuh Brooks Cascadia 4 D nicht nur einen breiten Vorfuß auf, sondern auch das Obermaterial ermöglicht ein gesundes Laufen oder Rennen. Durch den Einsatz der so genannten Element™-Mesh Obermaterialtechnologie ist der Schuh atmungsaktiv, bietet somit ein ideales Belüftungssystem und Feuchtigkeitstransfer. Gegen Wind und Nässe schützt zudem die Mikrofaserkonstruktion. Weiterhin beinhaltet das Obermaterial auch synthetische Overlays, die sich an die Grundform des Fußes anpassen und umschließt.

Die so genannte BRS™ Technologie hingegen, die auch unter der Bezeichnung Ballistic Rock Shield vorzufinden ist, schützt sowohl die Zehen, als auch den gesamten Vorfuß vor spitzen Gegenständen und in den Gebirgen. Nichtsdestotrotz verfügt diese Technologie über den Vorteil, die punktuelle Energie eines Aufpralls durch eine größere Angriffsfläche einzudämmen. Hierbei wurde das Material Ballistik in Anspruch genommen, welches zudem Flexibilität aufweist, sich jedoch auch durch Robustfähigkeit auszeichnet. Während eine herkömmliche Sohle zwar den Aufprall größtenteils eindämmen kann, können Schäden im Vorderbereich des Laufschuhs nicht vermieden werden. Aber auch die Verteilung der Energie findet nur beschränkt statt.

Eine weitere Technologie, auch unter der Bezeichnung Pivot™ vorzufinden, verfügt über zwei verschiedene Posts, die den gesunden Halt des Fußes unterstützt, aber dennoch auch Unebenheit und Schrägen des Untergrundes beheben kann. Dementsprechend kann die Gefahr des Umknickens nicht nur reduziert werden, sondern auch eine natürliche Verwindung des Fußes erzielen.

Kein Einknicken im Gelände

Während eine herkömmliche Sohle, welche ohne Pivot™ verarbeitet worden ist, oftmals im Gelände und auch auf Unebenheiten es dem Fuß ermöglicht sich auf die Außenkanten des Laufschuhs zu stellen und somit einzuknicken, kann der Laufschuh Brooks Cascadia 4 D einen geringen Bodenkontakt anstreben, um derartige Situationen zu vermeiden.

Aber auch die so genannte BioMoGo-Zwischensohle zeichnet sich in erster Linie durch Umweltfreundlichkeit auf. Dementsprechend ist diese Zwischensohle nicht nur biologisch abbaubar, sondern besitzt auch eine Lebensdauer von bis zu 22 Jahren und erweist sich somit als Produktinnovation im Bereich der Sohlenverarbeitung.

Preise, Größen und Gewicht

Des Weiteren beträgt der Preis des Laufschuhs Brooks Cascadia 4 D sowohl für das Damen-, als auch Herrenmodell 124, 95 Euro. Zudem ist der Schuh für den Mann in den Größen 46 bis 49,5, die Damenversion in den Größen 38 bis 41 erhältlich.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Die Eigenschaften des Brooks Cascadia 4D im Überblick

  • Preise & Größen

    Preis
    115.00 €