0 Kommentare
07.03.2011 von Jennifer Albrecht

Mizuno Wave Ultima 2

Sicherer Bodenkontakt – Mizuno ultimativ

Mizuno Wave Ultima 2
125.00 €
Mizuno Wave Ultima 2
Mizuno Wave Ultima 2
Mizuno Wave Ultima 2
Mizuno Wave Ultima 2

Auch für „schwere Jungs“ gibt es leichtere Schuhe. Natürlich wartet der Wave Ultima 2 aus dem Hause Mizuno auch mit einer Lady-Variante auf. Für Läufer ab 85 Kilogramm scheint der Neutralschuh einfach geschaffen. Im Vergleich zum „Bruder“ Wave Rider 13 hat der Ultima 2 eine etwas verbreiterte Plattform und eine um einen Millimeter höhere Zwischensohle. Das bietet gerade in der Zehenbox nicht nur mehr Platz, sondern macht die zweite Auflage des Ultima ganz klar zum Komfortschuh. Ein „Sofa“ ist dieser Mizuno deswegen noch lange nicht: Der Wave Ultima 2 überzeugt sogar mit einem dynamischen Abrollverhalten. Dafür sind neben der bekannten Wave-Technologie noch weitere technische Finessen verantwortlich.

Mizuno Wave Ultima 2: Auf der Welle

Mit der Wave-Technologie schwimmt Mizuno auf der Erfolgswelle. Der Clou von Wave: Progressive Dämpfung wird mit guter Stabilität verbunden. Als weiteres Dämpfungselement im Wave Ultima 2 sorgt Smooth Ride für noch weicheres Laufgefühl. Eine zusätzliche VS-1 -Schicht im Vorfußbereich versprechen ein noch angenehmeres Laufvergnügen. Das AirMesh im Obermaterial des Mizuno Wave Ultima 2 verbessert den Tragekomfort, ist atmungsaktiv und wirkt kühlend. Die X10 Außensohle auf Basis einer Karbon-Gummimischung verspricht zudem Langlebigkeit.

Geeignet für...

Der Mizuno Wave Ultima 2 ist ein bequemer Laufschuh auch für schwerere Läufer (Männer: ab 85 Kg, Frauen: ab 70 Kg). Da der Laufschuh trotz seiner weichen Dämpfung aber über ein sehr dynamisches Abrollverhalten verfügt, kann man mit dem Mizuno Wave Ultima 2 auf langen Straßenkilometern ruhig mal das Tempo anziehen. Als Neutralschuh eignet sich der Mizuno für Normalfußläufer, aber auch mit leichter Fußfehlstellung gibt der Wave Ultima 2 noch genug Stabilität. Durch das recht annehmbare Profil ist gegen eine Trainingseinheit auf unbefestigten Wegen nichts einzuwenden.

Preise, Größen und Gewicht

Als Ultraleicht ist der Mizuno Wave Ultima 2 mit 350 Gramm (US 9,5) sicher nicht zu bezeichnen. Aber für die gute Dämpfung ist das Gewicht recht ordentlich. Beim Preis von 125 Euro braucht man nicht meckern, da der Neurtralschuh damit im Mittelfeld seines Segmentes liegt. Für Damen ist der Mizuno Wave Ultima 2 in den UK-Größen 4 bis 9 erhältlich, Herren stehen die UK-Größen von 6 bis 12, 13 und 14 zur Auswahl.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Mizuno Wave Ultima 2 im Test

Auch für schwerere Läufer (Männer ab 85 Kg, Frauen ab 70 Kg) gibt es leichte Schuhe. Im Test von aktiv laufen wird mit dem 350 Gramm schweren Mizuno Wave Ultima 2 genau so ein Laufschuh vorgestellt. Als klassischer Neutralschuh ist der Wave Ultima 2 nur bei sehr leichter Fußfehlstellung geeignet. Die Fersenkappen sind dünn ausgeschäumt, was nicht widersprüchlich zur guten Passform ist. Da der Schuh im Vorfußbereich ohne Nähte auskommt und die Zehenbox ausreichend Platz bietet, gibt es keine Probleme mit dem Hallux – dem großen Zeh. Die Mizuno-Wave-Technologie vermittelt einen sicheren Bodenkontakt und eine sanfte aber dynamische Abrollphase. Durch diese Dynamik kann man mit dem Straßenspezialist durchaus auch mal auf das Tempo drücken. Der 125 Euro teure Laufschuh eignet sich auch für eine Trainingseinheit auf befestigten Waldwegen.

Die Eigenschaften des Mizuno Wave Ultima 2 im Überblick

  • Preise & Größen

    Preis
    125.00 €
    Herren-Größen
    6-14
    Damen-Größen
    4-9
  • Für welchen Laufuntergrund:

    Straße
    Gelände
    Wettkampf
  • Läufergewicht:

    Schwer
    Normal
    Leicht
  • Laufstil:

    Normalfuß
    Überpronation
    Supination
  • Laufstrecke:

    Unter 25 km
    Über 25 km
    Wettkampf

Kommentare

Array

Kommentar abgeben

CAPTCHA
Bitte geben Sie die angezeigten Zeichen in das Feld unten ein. (Groß- und Kleinschreibung wird nicht beachtet)