0 Kommentare
07.03.2011 von Jennifer Albrecht

Mizuno Wave Precision 10

Sehr dynamisch, sehr direkt – Mizuno gibt Gas mit Spaß

Mizuno Wave Precision 10
115.00 €
Mizuno Wave Precision 10
Mizuno Wave Precision 10
Mizuno Wave Precision 10
Mizuno Wave Precision 10
Mizuno Wave Precision 10
Mizuno Wave Precision 10
Mizuno Wave Precision 10
Mizuno Wave Precision 10

Mit dem Mizuno Wave Precision 10 spüren ambitionierte Läufer die Straße. Der Neutralschuh, der sich auch wenig wie ein Wettkampschuh anfühlt, überzeugt mit einer direkt abgestimmte Dämpfung und einem natürlichen Abrollverhalten. Obwohl der Mizuno Wave Precision 10 zu den Leichtgewichten zählt, ist der sehr flexibel einsetzbare Laufschuh relativ stabil. 

Mizuno Wave Precision 10: Trickreicher Tempomacher

Auf der Erfolgswelle schwimmt Mizuno auch aufgrund der Wave-Technologie. Die direkt abgestimmte Dämpfung des Mizuno Wave Precision 10 wird durch die Wave-Platte, die aus einem Öl auf Pflanzenbasis umweltverträglich gewonnen wird, ermöglicht. Sie macht den Schuh extrem leicht und schnell. Außerdem ermöglicht die Wave-Technologie mit progressiver Dämpfung eine hohe Laufeffizienz. Denn der Aufpralldruck wird zunächst über die gesamte Fläche der Wave Platte verteilt. Die Wellenstruktur liefert dann die erhöhte seitliche Stabilität, bleibt aber in Laufrichtung unverändert flexibel. Ein weiteres Highlight ist die X-10-Sohle. Es ist eine abriebfeste Außensohle auf Basis einer Carbon-Gummimischung, die besten Grip auch auf nassem Untergrund und einen direkten Abdruck bietet.

Geeignet für...

Wer auch auf längeren Strecken oder einem Marathon noch ordentlich Tempo machen will, ist mit dem Mizuno Wave Precision 10 gut beraten. Der Wettkampschuh lässt sich aber dennoch nicht klar in ein Segment pressen. Auch kurze Tempoläufe oder schnelle Dauerläufe sind drin. Zudem kann man mit dem Mizuno auf fast jedem Untergrund Gas geben. Denn der Mizuno Wave Precision 10 ist trotz seines geringen Gewichts erstaunlich stabil. Dennoch sind die Stabilitätsmerkmale so rudimentär, dass sich der Lightweight-Trainer am besten für leichte bis mittelschwere (Männer: 70 bis 85 Kg, Frauen: 55 bis 70 Kg) Normalfußläufer eignet.

Preise, Größen und Gewicht

Unter den Lightweight-Trainern ist der Mizuno Wave Precision 10 mit einem Gewicht von 290 Gramm (US 9) eher am oberen Ende der Skala anzusiedeln. Ultraleicht ist der neutrale Wettkampfschuh nicht, aber dafür sehr flexibel einsetzbar. Mit 115 Euro belegt der Mizuno Wave Precision 10 preislich einen guten Mittelfeldplatz. Der Laufschuh für ambitionierte Läufer ist für Damen in den US-Größen 4 bis 9 und für Herren in den US-Größen 7 bis 12 und 13 erhältlich.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Mizuno Wave Precision 10 im Test

Der Mizuno Wave Precision 10 ist laut Test von aktiv laufen ein absolutes Leichtgewicht ohne gleichzeitig als klassischer Wettkampfschuh abgestempelt zu werden. Denn der Lightweight-Trainer ist sehr flexibel einsetzbar und eignet sich für schnelle Dauerläufe, Sprints aber auch als Wettkampfschuh für die Marathondistanz. Der Mizuno Wave Precision 10 ist laut Test, obwohl er mit 290 Gramm zu den Leichtgewichten unter den Laufschuhen zählt, erstaunlicherweise sehr stabil. Neben der neuen G-3-Außensohle sorgt das X10 Karbongummi und die bekannte Wave-Technologie für ein dynamisches Abrollverhalten. Für ambitionierte Läufer, so finden die Tester von aktiv laufen, ist der Mizuno Wave Precision 10 durch seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten einer der besten Schuhe in seinem Segment. Ideal ist der schnelle Trainingsschuh, der 115 Euro kostet, für leichte bis mittelschwere Läufer (Männer: bis 85 Kg, Frauen: bis 70 Kg) geeignet, aber auch schwere Läufer (Männer: ab 85 Kg, Frauen: ab 70 Kg) können mit dem Mizuno ordentlich Tempo machen.

Die Eigenschaften des Mizuno Wave Precision 10 im Überblick

  • Preise & Größen

    Preis
    115.00 €
    Herren-Größen
    7-13
    Damen-Größen
    4-9
  • Für welchen Laufuntergrund:

    Straße
    Gelände
    Wettkampf
  • Läufergewicht:

    Schwer
    Normal
    Leicht
  • Laufstil:

    Normalfuß
    Überpronation
    Supination
  • Laufstrecke:

    Unter 25 km
    Über 25 km
    Wettkampf

Kommentare

Array

Kommentar abgeben

CAPTCHA
Bitte geben Sie die angezeigten Zeichen in das Feld unten ein. (Groß- und Kleinschreibung wird nicht beachtet)