0 Kommentare
26.09.2014 von Silvana Arndt

What’s up, Runners? #17

Laufveranstaltungen vom 27.09.2014 bis 28.09.2014

What’s up, Runners? #17

Die Laufveranstaltungen an diesem Wochenende haben ein hartes Los, stehen sie doch in direkter Konkurrenz zur weltweit schnellsten Strecke – dem BMW Berlin-Marathon. Wir glaub aber, dass es auch neben der Hauptstadt wieder tolle Läufe an den kommenden zwei Tagen zu entdecken gibt! Also Laufschuhe an und ab auf die Strecke!

Los geht’s!

1. Samstag, 27.09.2014: Run of Colours (Köln)

Ein Lauf als Zeichen der Unterstützung und Solidarität, gegen Ausgrenzung – das ist das Ziel hinter den 5 km durch den Rheinauhafen, welche ein- oder zweimal absolviert werden können. Die Veranstalter – die AIDS-Hilfe Köln – wollen ab 16 Uhr mit diesem Lauf auch Spenden für ihr Programm sammeln. Die Teilnahmegebühr von 18,- € entfällt, wenn du über 25,- € gesammelt hast. Eine Nachmeldung kann bis 30 Minuten vor Start erfolgen.

Mehr Infos: aidshilfe-koeln.de

2. Samstag, 27.09.2014: Oktoberfestlauf (Feldafing)

„O’zapft is!“, heißt es schon seit Tagen – und zur Feier dessen starten am Samstag um 10:30 Uhr am Kopfende der Regattastrecke. Eine Runde entspricht der kürzesten distanz, 5 km. Es gibt jedoch auch die Option 10 km oder 21,1 km – für den Halbmarathon muss jedoch noch eine zusätzliche Schlussrunde gedreht werden. Nachmeldungen können ab 8 Uhr für 26,- € + 3,- € (Halbmarathon) vor Ort noch nachgeholt werden.

Mehr Infos: oktoberfestlauf.de

3. Samstag, 27.09.2014: Ruhrtal Marathon (Witten)

Wie der Name dieses Laufs schon verspricht, führt die Strecke stetig entlang des Ruhrufers, zum Teil sogar am Kemnader See vorbei. Die Distanzen erstrecken sich von 10 km, über Halb- bis zum Marathon und werden ab 9 Uhr freigegeben. Für ein maximales Startgeld von 25,- € (Marathon) zzgl. einer Gebühr von 2,- € kann sich noch bis 30 Minuten vor Start nachgemeldet werden. Der Kurs darf auch in Staffeln oder walkend zurückgelegt werden.

Mehr Infos: triwit.de

4. Sonntag, 28.09.2014: Einstein-Marathon (Ulm/Neu-Ulm)

45,- € kostet das Vergnügen bei diesem Marathon noch an den Start zu gehen. Diese Gebühr kann am Samstag auf der Marathonmesse von 10 bis 19 Uhr beglichen werden, dann darf am Sonntag ab 9:10 Uhr losgelaufen werden. Die Strecke führt die Sportler durch Ulm und Neu-Ulm, teilweise entlang der Donau und vorbei an den schönsten Sehenswürdigkeiten. Ziel ist das Ulmer Münster.

Mehr Infos: einsteinmarathon.de

5. Sonntag, 28.09.2014: Dr. Klein Citylauf (Lübeck)

Mit Lübeck werden wohl am meisten Marzipan und das Holstentor verbunden. Der eventuell durch die Mandelleckerei angefutterte Speck kann sich bei dieser 10 km Tour durch die City der Hansestadt aber wieder ordentlich abtrainiert werden. Der Spaß kostet 17,- € und beginnt Sonntag um 12 Uhr. Nachgemeldet werden kann sich sowohl Samstag 18 bis 20 Uhr – hier auch für die kürzeren Distanzen – als auch Sonntag 9 bis 11:30 Uhr.

Mehr Infos: drklein.de

6. Sonntag, 28.09.2014: Hochsauerland-Waldmarathon (Bestwig)

Zum 33. Mal geht es schon durch das Hochsauerland, eines der schönsten deutschen Mittelgebirge. Die verschiedenen Strecken (Marathon, Halbmarathon, 11,5 km, 3,8 km, 1,3 km) verlaufen auf nicht asphaltierten Waldwegen und zeigen die reizvolle Landschaft. Nachmeldungen sind ohne Gebühr für ein Startgeld von max.  22,- € möglich und bis 30 Minuten vor den jeweiligen Starts zu entrichten. Los geht es 9 Uhr mit dem Marathon.

Mehr Infos: tus-velmede-bestwig.de

7. Sonntag, 28.09.2014: Wartburglauf (Eisenach)

Ebenfalls keine Nachmeldegebühren werden zu Füßen der Wartburg erhoben – das Paradies für alle Kurzentschlossenen! Einfach morgens ab 8:30 Uhr vor Ort melden und die 10,- € (Hauptlauf über 12,5 km) bezahlen, schon kann sich mit um 11 Uhr beim Start eingereiht werden. Auf ausschließlich Waldwegen führt die Strecke durch landschaftlich reizvolle Gegenden des Thüringer Waldes.

Mehr Infos: sv-wartburgstadt.de

Wir wünschen bestes Laufwetter!

 

Foto: © maridav / istockphoto

 

Noch keine Bewertungen vorhanden
Weitere Artikel


Kommentare

Array

Kommentar abgeben

CAPTCHA
Bitte geben Sie die angezeigten Zeichen in das Feld unten ein. (Groß- und Kleinschreibung wird nicht beachtet)
 

0 Kommentare