0 Kommentare
von Marcel Kollmar

Suunto X6HR

Der Begleiter für Touren im Gebirge

Suunto X6HR

Suunto ist seit Jahren Spezialist für Outdoor-Aktivitäten. Mit der X6HR beweist das Unternehmen erneut, dass vor allem die Zuverlässigkeit ihrer Produkte überzeugen. Gerade für Wanderer, Bergsteiger oder aber auch Skilangläufer ist unbekanntes Terrain eine Herausforderung. Mit ihren zahlreichen Funktionen wie Höhenmesser, Barometer, Kompass oder Herzfrequenzmesser minimiert die X6HR die Risiken. Andererseits geben Informationen über die eigene Leistung auch Anhaltspunkte, wie das Training optimiert werden kann.

Für wen ist die Suunto X6HR geeignet?

Für Sportler, die gern auch mal ein paar Höhenmeter überwinden, und dabei ausführlich über ihre Leistungsfähigkeit informiert werden wollen, ist die X6HR genau das Richtige. Neben der Höhe, kann man auch die vertikale Geschwindigkeit ablesen. Und um eine bestimmte Grenze nicht zu überschreiten, bietet die Suunto eine Höhenalarm-Funktion an. Weitere Funktionen runden die C6HR ab: Auf- und Abstiegsalarm, Logbuch mit Markierungsmöglichkeit, Höhenunterschiede, kumulativer Aufstieg. Das Barometer verfügt ebenfalls über eine Vielzahl von Funktionen: Meeresspiegeldruck, absoluter Luftdruck, Wettertrendgraph, Temperatur, 48-Stunden Speicher, Wetteralarm. Gleich, in welchem Terrain man unterwegs ist: die X6HR ist der ideale Begleiter.

In den Bergen zuhause

Die Kombination aus Stoppuhr und Höhenmesser, macht in den Bergen ein einmaliges Trainingsprogramm möglich. Wenn man als Wanderer oder Querfeldeinläufer anhand von Kartenmaterial navigieren möchte, leistet der Kompass gute Dienste. Präzise und einfach zu bedienen, gleicht die X6HR den Unterscheid zwischen geografischem und magnetischem Pol aus. Überhaupt ist das Bedienkonzept sehr einfach gestaltet und entsprechend problemlos zu bedienen. Zudem ist die Suunto X6HR sehr robust gebaut und hält auch einen Sturz unbeschadet aus.

Die X6HR im Test

Die Tester von „Alpin“ haben der Suunto X6HR gleich zwei Prädikate verliehen: „gut“ und „Alpin-Tipp“. Auch das Urteil spricht für die Suunto: „Jeder, der eine möglichst einfache Uhr will, die er auch nach mehreren Wochen Abstinenz noch bedienen können will, ist mit der Suunto X6HR bestens beraten.“ Die sehr gute Qualität und die einfache Handhabung tragen ebenfalls zum Erfolg der X6HR bei.

Die Suunto X6HR im Überblick

Typ: Laufcomputer
Zielgruppe: Ausdauer-Sportler, Outdoor-Enthusiasten, professionelle Alpinisten, Wanderer
Preis: 370 - 450 Euro

Funktionen:

Herzfrequenzmessung:

  • Einstellbare Ober- und Untergrenzen für die Herzfrequenz (die im Training erreicht bzw. nicht überschritten werden soll)
  • Intervall-Erinnerung
  • Durchschnittliche/höchste/niedrigste Herzfrequenzanzeige
  • Speicherung der Herzfrequenz über 4h 20min alle 2s oder 22h alle 10s oder wahlweise 133h alle 60s

Digitaler Kompass:

  • Richtungsanzeige in Grad und Himmelsrichtung (Auflösung 1°)
  • Permanente Anzeige, d.h. die Richtungsanzeige wird laufend nachgeführt
  • Festlegen der Marschrichtung und laufende Anzeige der Abweichung

Wetter:

  • Temperaturmessung (im Bereich -20 .. +60°C, Auflösung 1°C)

Luftdruckmessung (im Bereich: 300 .. 1100 mBar, Auflösung: 1 mBar)

  • Einstellbare Korrektur des Druckes bezüglich Meereshöhe
  • Automatische Messung des Luftdruckes zur Bestimmung des Trends über die vergangenen 48 Stunden
  • Wetter-Alarm (wird ausgelöst, falls der Luftdruck innerhalb 3 Stunden um mehr als 4 mBar fällt)
  • Temperaturkompensation
  • Die gespeicherten Wetter-Daten können auf einen PC übertragen und dort ausgewertet werden, siehe Suunto Activity Manager (SAM)

Höhenmessung:

  • Höhenmessbereich (-500 .. +9000 m, Auflösung: 1 m)
  • Aktuelle Steig-, bzw. Sinkgeschwindigkeit
  • Differenzmessung (zeigt Höhenunterschied und vergangene Zeit seit dem letzten Rücksetzen)
  • Höhenalarm (wird ausgelöst beim Über- bzw. Unterschreiten einer wählbaren Höhe)
  • Steig-, bzw Sinkalarm (wird ausgelöst beim Überschreiten einer wählbaren Steig-, bzw. Sinkgeschwindigkeit)
  • Logbuch-Funktion: die aufsummierten Werte für Gesamt-Aufstieg und -Abstieg werden alle 10 Sekunden aktualisiert. Bis zu 20 Logbücher mit folgenden Einträgen: Datum und Zeit, Gesamtzeit des Logbuches, Anzahl Aufstiege, Durchschnittliche Steiggeschwindigkeit und Gesamt-Aufstieg, Durchschnittliche Sinkgeschwindigkeit und Gesamt-Abstieg, Minimale und maximale Höhe, bis zu 10 Markierpunkte pro Logbuch (auf Knopfdruck werden Zeit und aktuelle Höhe gespeichert, diese Werte lassen sich später auf dem PC gesondert auswerten), Logbücher können auf einen PC übertragen und dort archiviert und ausgewertet werden, siehe Suunto Activity Manager (SAM)

Chrono: 

  • Stoppuhr mit beliebig vielen Zwischenzeiten entsprechend dem frei verfügbaren Datenspeicher
  • Erinnerungsfunktion (periodischer Alarm in frei wählbarem Abstand)
  • Zeigt wahlweise die aktuelle Höhe oder den aktuellen Luftdruck
  • Logbuch-Funktion: periodisches Aufzeichnen der Zeit und der Höhe in 10 oder 60 Sekunden Intervallen. Der Datenspeicher reicht für 33 Stunden beim 10 Sekunden Intervall, bzw 200 Stunden beim 60 Sekunden Intervall. Bis zu 20 Logbücher mit folgenden Einträgen: Datum und Zeit, durchschnittliche Steiggeschwindigkeit und Gesamt-Aufstieg, durchschnittliche Sinkgeschwindigkeit und Gesamt-Abstieg, minimale und maximale Höhe, Gesamtzeit und Anzahl Zwischenzeiten
  • Logbücher können auf einen PC übertragen und dort archiviert und ausgewertet werden

Technische Daten:

  • Anzeige: Graphische LCD mit Hintergrundbeleuchtung
  • Genauigkeit bei normaler Temperatur: ±15 Sekunden pro Monat
  • Zeitanzeige: Stunden, Minuten, Sekunden (AM/PM oder 24-Stunden)
  • Datumanzeige: Tag, Monat, Jahr (bis 2089), Wochentag
  • Stoppuhr: Messeinheit: 1/10 Sekunde
  • Wasserdicht: bis 100 m (nicht zum Tauchen geeignet, da die Funktionstasten unter Wasser nicht benutzt werden sollten)
  • Abmessungen: Durchmesser: 48 mm, Dicke: 14 mm
  • Gewicht: 57 g
  • Brustgurt: 59 g
  • Batterien: Typ: 1x CR2032
  • Lebensdauer: etwa 12 .. 18 Monate (die aktuelle Lebensdauer hängt vorallem von der Häufigkeit der Benutzung der Sensoren und der Hintergrundbeleuchtung ab)
  • Garantie: 24 Monate

Suunto Activity Manager (SAM):

  • Ist ein Programm zur Übertragung, Archivierung und numerischen oder grafischen Auswertung der mit einer SUUNTO X6HR erfassten Daten auf einem PC. CD-Rom mit SAM Software und Verbindungskabel sind im Lieferumfang enthalten. Voraussetzungen: Windows PC, CD-Rom-Laufwerk, Serielle Schnittstelle (9-pin Stecker)

Sonstiges:

  • Benutzerverwaltung: Ermöglicht das Verwalten der Daten von mehreren SUUNTO-Uhren auf dem gleichen PC, die Daten können passwortgeschützt werden
  • Datentransfer: Übertragen der Wetter-, Wander- und Chrono-Logbücher von einer SUUNTO X6HR auf einen PC. Zudem können die Einstellungen der Uhr betrachtet und verändert werden (Einheiten, Datum-Format usw.)
  • Daten Analyse: Tabellarische oder grafische Auswertung der erfassten Daten, wie Verlauf des Luftdruckes über die vergangenen 48 Stunden (Wetter), Höhenprofil einer Wanderung (Wandern), Gesamtzeit und Zwischenzeiten eines Trainingslaufs (Chrono) usw.
3.5 von 5 Sternenbei 59 Bewertungen
Weitere Artikel


Kommentare

Array

Kommentar abgeben

CAPTCHA
Bitte geben Sie die angezeigten Zeichen in das Feld unten ein. (Groß- und Kleinschreibung wird nicht beachtet)
 

0 Kommentare