0 Kommentare
von Jennifer Albrecht

Puma Laufjacke

Laufjacken von Puma - Wie gut sie wirklich sind lesen sie hier

puma logo

Der Name Puma geisterte sofort durch die Redaktion, als es darum ging welche Jacken in unseren großen Test aufgenommen werden. Zum einen steht Puma für Tradition im Laufsport, zum anderen glänzen die Marke auch mit neuen Technologien.

puma passform

Wie gut der deutsche Sportartikelhersteller wirklich abgeschneidet, ermitteln wir anhand der Puma Faas Track Jacke, die uns interessiert hat, da sie nicht wie die anderen Testobjekte aussieht und vielleicht aus diesem Grund und wegen des günstigen Preises der große Gewinner werden könnte. Wie sich die Faas Track geschlagen hat, ist nun ausführlich hier nachlesbar.

Material und Technologie

Die Puma Faas Track Jacke besteht zu 100% aus Polyester. Das U.S.P. Moisture Management lässt Schweiß sofort verdunsten. Der Reißverschluss ist mit einem Stopper ausgestattet, der lästiges klappern vermeidet und hat einen Kinn-Schutz. Die Jacke fördert die Temperaturregulierung, allerdings kamen unsere Läufer trotz der angepriesenen Technologie ganz schön ins Schwitzen. Der Stoff ist doch sehr dick und luftundurchlässig, was sich schon nach kurzer Zeit unangenehm bemerkbar macht.

Reflektionsflächen  

Logo vorne und hinten, insgesamt hätten wir uns hier breitere Streifen gewünscht, denn in unseren Tests zeigte sich warum die Puma Faas Track in punkto Reflektoren einen der hinteren Plätze belegt. Wer mit dieser Jacke im Dunkeln laufen geht, sollte auf zusätzliche Möglichkeiten der Beleuchtung zurückgreifen. Mit Reflektoren zum Anstecken oder einer Stirnlampe sollte der Sportler hier für die nötige Sicherheit sorgen.

Passform, Belüftung & Gewicht

Seitliche Belüftungsschlitze, eng am Körper liegende Passform,  durch den dickeren Stoff etwas schwerer, als andere Modelle. Die Jacke liegt eng am Körper und sieht deshalb klasse aus, das geht allerdings zu Lasten der Belüftung. Diese Puma Laufjacke ist für ambitionierte Läufer nicht geeignet.

Taschen

2 Seitentaschen mit optisch tollen Reißverschlüssen, die sich ohne Probleme betätigen lassen. Auch hier ist das Fehlen einer dritten Tasche für den MP3-Player deutlich zu bemängeln. Natürlich kann man diesen auch in den Seitentaschen unterbringen, doch dann wackelt er beim Laufen störend und das Kabel muss zudem den gesamten Oberkörper entlang verlaufen.

Puma Taschen

Puma Tasche

Puma Tasche innen

 

 

 

 

Größen & Preis

Herren und Damen S-XL, auch in der Farbe Grau/Schwarz erhältlich. 75€ - Die günstigste Jacke im Test, allerdings weit davon entfernt die Beste zu sein.

Fazit & Bewertung der Puma Faas Track

Die Puma Faas Track Jacke unterscheidet sich optisch wesentlich von den anderen Modellen. Sie wirkt wie eine Trainingsjacke, die man zu einem Besuch im Fitnessstudio anziehen könnte. Der hohe, gerippte Kragen und der dicke Stoff ohne Belüftungsschlitze machen dieses Modell zwar tauglich für die Minusgrade, doch muss der Läufer hier Einbußen in Qualität und Komfort hinnehmen. Auch in punkto Reflektoren bleibt hier nur ein hinterer Platz in unserem Test. Eine Tasche für den MP3-Player wäre wünschenswert gewesen. Insgesamt eine Jacke für Läufer, die nur kleine Strecken bewältigen und ein Kleidungsstück suchen, das sie auch in der Freizeit tragen können. Wer nur sporadisch läuft und eher die kurzen Strecken wählt und zudem wenig Geld ausgeben möchte, der ist mit dieser Puma Laufjacke an der richtigen Adresse. Allerdings empfehlen wir ambitionierten Läufern andere Laufjacken.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Weitere Artikel

Kommentare

Array

Kommentar abgeben

CAPTCHA
Bitte geben Sie die angezeigten Zeichen in das Feld unten ein. (Groß- und Kleinschreibung wird nicht beachtet)
 

0 Kommentare